Nationenwettbwerb von Rio: Finale

So, die olympischen Sommerspiele sind Geschichte. Nicht alles ist perfekt gelaufen, aber es hätte auch schlechter laufen. Die Briten haben sich im Medaillenspiegel vor die Chinesen geschoben, die Brasilianer doch ihre Fußballgoldmedaille gewonnen, die Österreicher immerhin eine Bronzemedaille im Segeln und Deutschland so viel Gold wie seit zwanzig Jahren nicht.Und auch der Nationenwettbewerb hat einen Sieger gefunden. Die vergangenen Runden gibt es hier.

Deutschland gegen USA hieß das Finale und schon mal vorweggenommen: So hochklassig, wie ich gehofft hatte war es nicht. In grade mal zwei der fünf Disziplinen waren beide Mannschaften dabei und so war das Ergebnis von vornherein schon recht klar.

Über die 400 Meter Hürden bei den Männern siegte Kerron Clement aus den USA, kein deutscher Teilnehmer war am Start. Deutschland konnte allerdings im Frauenfußball mit der Goldmedaille gleichziehen. Die USA schieden im Viertelfinale aus, zu einem direkten Duell kam es allerdings nicht.

Im Schwergewicht der Männer beim Taekwando und beim Freistilringen der Männer bis 65 kg war jeweils ein Amerikaner am Start, aber kein Deutscher. Damit war das Finale entschieden, die Plätze 5 und 11 reichten dafür aus, die entscheidenden zwei Punkte einzufahren. Einen Ehrenpunkt holte Deutschland noch bei der Gruppenentscheidung der rhythmischen Sportgymnastik. Die deutsche Gruppe wurde 10., die amerikanische 14.

Am Ende hat also die erfolgreichste Olympiamannschaft auch das Nationenturnier gewonnen. Glückwunsch an die USA! Hier nochmal das Endklassement:

  1. USA
  2. Deutschland
  3. Großbritannien
  4. Russland
  5. Argentinien
  6. Frankreich
  7. Japan
  8. El Salvador
  9. Südafrika
  10. Italien
  11. Kanada
  12. Australien
  13. Südkorea
  14. Spanien
  15. Schweden
  16. Belgien
  17. Polen
  18. China
  19. Litauen
  20. Finnland
  21. Israel
  22. Slowenien
  23. Niederlande
  24. Brasilien
  25. Schweiz
  26. Weißrussland
  27. Luxemburg
  28. Neuseeland
  29. Kuba
  30. Norwegen
  31. Ukraine
  32. Kolumbien
  33. Österreich
  34. Taiwan
  35. Chile
  36. Namibia
  37. Aserbaidschan
  38. Venezuela
  39. Zypern
  40. Thailand
  41. Mexiko
  42. Serbien
  43. Ägypten
  44. Neuseeland
  45. Dänemark
  46. Ungarn
  47. Österreich
  48. Tschechische Republik
  49. Malaysia
  50. Tunesien
  51. Griechenland
  52. Türkei
  53. Barbados
  54. Georgien
  55. Philippinen
  56. Caymaninseln
  57. Andorra
  58. Pakistan
  59. alle anderen Mannschaften

Mir hats Spaß gemacht und mal schauen, ob ich für die nächsten Spiele was ähnliches probiere. Aber bis dahin ist es noch lang hin…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s